digitale revolution

Summer-Camp „Controlling“ [Burg Staufeneck, Salach] – 24.-28. Juni 2013

Heute startet unser fünftägiges Summer-Camp „Controlling“ auf der Burg Staufeneck mit unserem Geschäftsführer Prof. Dr. Steinhübel als Referent zu den Themen Führung & Controlling.

In den folgenden vier Tagen werden die Themenbereiche:

  • Planung und Budgetierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung/Kostenmanagement
  • Strategisches Controlling und
  • Berichtswesen und Präsentationen

gemeinsam bearbeitet.

Die Referenten aus dem Hause IFC EBERT können bei diesem individuellen Format bestens auf die alltäglichen Gegebenheiten der Teilnehmer eingehen und im Austausch gemeinsam Lösungswege definieren.  Zusätzlich regt ein sportliches Rahmenprogramm zur Wissensverarbeitung an.
Körper & Geist in Balance.

Sie kamen als Controller und werden am Ende der Woche als Sparringpartner des Management wieder in ihre Unternehmen gehen.
Wir hoffen Sie können Ihr erlerntes Wissen und die gesammelten Erfahrungen in Ihren Arbeitsalltag einbauen und zukünftige Herausforderungen souverän meistern.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auf dieser Plattform auch nach dem Camp mit Rat und Tat zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Referenten-Team der IFC EBERT

IFC EBERT

IFC EBERT

Leadership, Strategie, Management und Controlling. Ungedachtes denkbar machen – powered by IFC EBERT.
IFC EBERT

Letzte Artikel von IFC EBERT (Alle anzeigen)

4 Antworten
  1. Volker Steinhübel
    Volker Steinhübel says:

    Nun ist der 1. Tag schon vorüber. Die Inhalte über Führung und unsere Sicht zum Controlling sind ausgestauscht. Dazwischen gab es ein leckeres Mittagessen. Am Abend erwartet uns ein 3-Gänge-Menü!
    D.h. Teilnehmer sind mit dem Tag zufrieden, Dozent mit dem Verlauf zufrieden und der Abschluß wird erstklassig!
    Bis Donnerstag
    Volker Steinhübel

    Antworten
  2. André Reschke says:

    Nachdem nun auch die Tage 2 und 3 ins Land gegangen sind, kann ich als Teilnehmer nur feststellen: Alles beim Alten – d. h. Essen und Dozent weiterhin erstklassig!
    Freue mich auf die 2. Halbzeit des Events.
    André Reschke, WOGEDO

    Antworten
  3. Dieter Buchdrucker says:

    Den Teilnehmern mein Kompliment. Kompetent und sachorientiert haben Sie die beiden Tage „Planung“ und „Kontrolle“ regelrecht mitgestaltet. Die Kommunikation hat funktioniert; eben nicht nur beim get together, Radfahren und gemeinsamem Essen, sondern v.a. in den Workshops.
    Wenn anschließend der eine oder andere Aspekt ins Tagesgeschäft übertragen werden kann – prima.
    Dann ist auch hier der Dozent zufrieden. Einen erfolgreichen weiteren Verlauf im Seminar und viele bleibende Eindrücke wünscht

    Dieter Buchdrucker

    Antworten
  4. André Reschke says:

    Fazit:
    Eine gute Investition, in jeder Hinsicht! Die zweite Halbzeit hat das gehalten, was die Erste versprochen hat. Neben der fachlichen Seite des Seminars war es sehr spannend zu sehen, wie andere Branchen mit den gleichen Fragestellungen im Controlling umgehen.
    Meinen Dank an alle Beteiligten!

    André Reschke

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.